Datenschutz:

Die Krankenhäuser Nürnberger Land GmbH freut sich über Ihre Nutzung, der Baby Lauf App und Ihr Interesse an unserer Geburtsstation. Der Schutz Ihrer eingegeben Daten ist für uns ein wichtiges Anliegen und wir möchten, dass Sie sich bei der Nutzung der App sicher fühlen.

Im Folgenden wird erläutert, welche Informationen wir während der Benutzung der Baby Lauf App erfassen und wie diese genutzt werden.

 

Personenbezogene Daten
Über die Baby Lauf App werden seitens der Krankenhäuser Nürnberger Land GmbH keine personenbezogenen Daten ohne ihre Einwilligung erfasst. Es werden nur die Daten erhoben, die Sie selber bei der App zur Weiterleitung eingeben. Es werden ohne Ihre Einwilligung keine persönlichen Daten versendet, die Sie der App mitgeteilt haben. Insbesondere werden im Hintergrund keine Skripte ausgeführt, die automatisch Daten von Ihrem Smartphone an das Klinikum oder den App Server weiterleiten.

Zur Verbindung mit den Servern der App werden folgende Daten benötigt

  • IP Adresse Ihres Smartphones
  • Datum und Uhrzeit der Verbindung
  • Heruntergeladene Ergänzungen/ Teile der App

Diese Daten werden jedes Mal erhoben, gespeichert und zu Marketingzwecken ausgewertet, wenn Sie ein Update der App herunterladen bzw neue Bestandteile der App herunterladen. Diese Daten werden aufgrund ihrer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO verarbeitet.

Die Daten werden nur so lange gespeichert, so lange Sie die App nutzen. Sie können jederzeit die Löschung Ihrer Daten verlangen oder Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung widerrufen. Der Löschanspruch und der Widerruf gelten erst für die Zukunft. Die bis zum Zeitpunkt Ihres Widerrufs oder der Geltendmachung Ihres Löschanspruchs erfolgte Datenverarbeitung bleibt rechtmäßig. Sobald Sie danach neue Updates für die App oder neue Bestandteile für die App herunterladen, geben Sie eine neue Einwilligung zur Verarbeitung der oben genannten Daten ab.

Darüber hinaus findet keine Verarbeitung der von Ihnen in der App gespeicherten Daten - insbesondere Ihrer Fotos und persönlichen Angaben - statt.

Lediglich bei der Anforderung bestimmter Infomaterialien werden Name, Adresse (Straße, PLZ, Ort) sowie die E-Mail Adresse erfasst und ausschließlich zum Versenden dieser Infomaterialien genutzt. Die vertrauliche Behandlung persönlicher Daten der Nutzer ist für uns selbstverständlich. Die Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt aufgrund Ihrer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. lit a DSGVO.

Alle zur Durchführung der Datenverarbeitung eingesetzten Mitarbeiter, Agenturen und Händler sind zur Einhaltung des Datengeheimnisses verpflichtet. Wir weisen vorsorglich darauf hin, dass E-Mails an uns unverschlüsselt übermittelt werden. Übermittlungen personenbezogener Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgen nur aufgrund zwingender nationaler Rechtsvorschriften. Wir treffen Vorkehrungen, um die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten. Ihre Daten werden gewissenhaft vor Verlust, Zerstörung, Manipulation und unberechtigtem Zugriff geschützt. Diese Kontaktdaten werden unmittelbar nach Versand des angeforderten Infomaterials wieder gelöscht.

 

Wichtig: Diese App kann Links zu Webseiten anderer Anbieter enthalten, auf die sich diese Datenschutzerklärung nicht erstreckt.

 

Welche Komponenten der Hardware werden benötigt
Die App benötigt eine Internetverbindung, um Daten herunterzuladen.
Die App benötigt die Kamera Ihres Smartphones, um Bilder für das Tagebuch zu nutzen.
Die App benötigt Zugriff auf das Dateisystem, um Bilder auf Ihrem Smartphone zu speichern.
Die App benötigt Zugriff auf Ihren Standort, um eine Route zur Geburtsstation zu planen.

 

Wenn Sie Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie sich gerne an uns wenden unter: marketing-info@klinikum-nuernberg.de oder datenschutz@klinikum-nuernberg.de

Selbstverständlich haben Sie auch das Recht, sich an die Aufsichtsbehörde zu wenden.
Diese ist Der Bayerische Landesbeauftragte für den Datenschutz